11. Dezember 2015

Aussteller photo16 | Daniela Bologna

Die Selbstportraits als Trilogie sind mittels Mehrfachbelichtung «in camera» entstanden. Die Verschmelzung des Körpers mit sich selber entsteht durch die Überlagerung von 3 Belichtungen, welche nacheinander mittels Selbstauslöser geschossen wurden. Es gibt pro Bild keine 2. Chance, es sitzt oder nicht.

Werkschau photo16

08. - 12. Januar 2016 11:00 - 20:00 Maag Hallen Zürich

www.photo-schweiz.ch

www.modelmacher.ch